Hotline
040 4677 4109


Band 3 - Kapitel 5
Magnetismus

Dieser dritte Band enthält das Kapitel 5. Es behandelt das Thema Magnetismus in zwei Teilen

  1. Im ersten Teil wird der Magnetismus erklärt und zur Induktion von Spannungen verwendet. Das ist die Grundlage zum Bau von Transformatoren (-> Kapitel 7).
  2. Der zweite Teil behandelt Dauer- und Elektro-Magnete. Das ist die Grundlage zum Bau von Elektro-Motoren und –Generatoren (-> Kapitel 6).

Die Themen im Teil 1/2

  • Berechnung magnetischer Kreise mit Hysterese
  • Ferrite und der Skin-Effekt
  • Induktion und Induktivitäten
  • Spar-Transformator und Frequenzweiche
  • Schwingkreise und Quarz-Oszillator

Die Themen im Teil 2/2

  • Magnetische Kräfte und Relais
  • Magnetische Drehmomente, Massen-Spektrometer
  • Dauer- und Elektro-Magnete
  • Wirbelströme: Verluste, Bremse, Tacho und –Sensoren
  • Spulen für Trafos und Motoren

Warum Sie Kapitel 5 lesen sollten

  • Durch Strukturbildung und Simulation werden nichtlineare Systeme so einfach berechenbar wie lineare.
  • Die Magnetisierungs-Kennlinien sind stark nicht-linear (Sättigung, Hysterese). Simulations-Programme stellen die Hilfsmittel zur Berechnung auch solcher Systeme zur Verfügung: Funktionen und Kennlinien. Am Beispiel ‚Magnetismus‘ lernen Sie, sie zu benutzen.

Inhaltsverzeichnis

Leseproben

Elektrische Drossel
Flussdichte-Messung
Schwebender Magnet

Beispiele

Drehspulinstrument

 

Impressum  |  AGB
© 2017 - Axel Rossmann, Hamburg